Hautkrankheiten und Hautallergien sind eine Gruppe von Hautkrankheiten, für deren Entstehung Allergiemechanismen verantwortlich sind.

Als Folge komplexer Prozesse in den Immunzellen (Basophile, Mastzellen) kommt es zur Befreiung von Substanzen, die das Gewebe und die Haut schädigen, was sich als Hautkrankheit oder –Allergie manifestiert.

Die häufigsten Formen von Hautkrankheiten und –Allergien, mit denen wir in der heutigen Zeit konfrontiert werden, sind:

  • Schuppenflechte
  • Dermatitis (Ekzem)
  • Seborrhö
  • Neurodermitis (atopische Dermatitis)

Insgesamt 30 % der Weltbevölkerung leiden an einer Form der genannten Krankheiten.

Meistens werden bei der Behandlung von Hautkrankheiten Cremes und Salben mit Kortikosteroiden verwendet, deren Wirkung trotz der nachweislich guten Ergebnisse bei Entzündungen und Allergien vergänglich sind.

Die Folgen der häufigen Verwendung von Kortikosteroiden bei der Behandlung von Hautkrankheiten sind schädlich und toxisch für den menschlichen Organismus.

  • Kortikosteroide verhindern die Produktion von Kollagen, einem der Hauptbestandteile der Haut, was zur Ausdünnung und Schwächung der Haut führt. Die ausgedünnte Haut ist anfälliger für das Auftreten von Streifen, Flecken und Kapillaren.
  • Die Einnahme von Kortikosteroiden kann den Appetit fördern, was wiederum zur Erhöhung des Körpergewichts, der Fettanlagerung am Bauch und zur Anlagerung von Wasser im Organismus führen kann.
  • Kortikosteroide schwächen auch das Immunsystem und verursachen Osteoporose.
REICHTEN DIESE GRÜNDE AUS,

damit Sie versuchen, sie zu vermeiden und eine neue Herangehensweise zu finden, die weniger schädlich, aber gleich wirksam im Sinne der Milderung der Symptome von Hautkrankheiten ist?

Das Produkt Medelior Active ist kein Medikament, sondern ein Kosmetikprodukt, das natürliche, aktive Komponenten in sich enthält, die nachweislich sehr wirkungsvoll bei der Eindämmung der Symptome von Hautkrankheiten wie Schuppenflechte, Dermatitis, Neurodermitis usw. sind.

Die bei der Herstellung der Medelior Acitve Creme verwendeten Bestandteile mildern nachweislich die Symptome Juckreiz, Rötung und Schuppung der Haut, sowie die Symptome, die mit den genannten Hautkrankheiten zusammenhängen. Ihre Wirkung wurde weltweit in vielen wissenschaftlich-medizinischen Studien behandelt.

Damit die Bestandteile der Medelior Active Creme wirken können, muss dafür gesorgt werden, dass ihnen kein Hindernis in Form von Kortikosteroiden oder anderen chemischen Substanzen im Organismus im Weg steht.

Bei der Anwendung der Medelior Active Creme empfiehlt es sich, keine Kortikosteroide oder anderen Präparate einzunehmen, die Symptome von Hautkrankheiten mildern.

Falls Sie bis zur Verwendung der Medelior Active Creme Kortikosteroide oder andere chemische Substanzen eingenommen haben, ist es möglich, dass mehr Zeit nötig sein wird, damit die Medelior Active Creme ihre Wirkung erzielt. Aber auch die Zeit, die Sie aufwenden werden, ist nur unwesentlich im Verhältnis zur Sicherheit, die Sie dank der Anwendung der Medelior Active Creme haben werden, mit der Sie Ihre Gesundheit nicht gefährden und ihre Hautprobleme auf vollkommen natürliche Weise in den Griff bekommen.